Unser Haus

GFO Kliniken Bonn

Die GFO Kliniken Bonn sind durch Fusion des St. Marien-Hospitals Bonn und des St. Josef-Hospitals Beuel zu einem Krankenhaus mit zwei Betriebsstätten verschmolzen. Dadurch ist das Gesamtspektrum gewachsen.

Gemeinsame Unternehmenskultur

Wichtig ist uns die Arbeit an einer gemeinsamen Unternehmenskultur, in der es dazu gehört unseren Patienten, ihren Angehörigen und den einweisenden Ärzten / Therapeuten in Gesprächen und durch Zuhören wirklich zu begegnen.

Ein Haus - Zwei Betriebsstätten

Beide Betriebsstätten sind konfessionell ausgerichtet und decken die komplette Regelversorgung für Patienten zu beiden Seiten des Rheins ab.

  • 30.096 Patienten 2015 in stationärer Behandlung
  • 23.037 Patienten 2015 in ambulanter Behandlung
  •   1.400 (ca.) Mitarbeiter/innen
  •      600 Planbetten, verteilt auf
  •        23 Stationen in
  •        12 unterschiedlichen Fachabteilungen

Organigramm der GFO Kliniken Bonn