22.05.2017

Renommierte Mediziner für Lungenerkrankungen im St. Marien


Als Chefärzte des neuen Lungenzentrums hat die Gemeinnützige Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe (GFO) zwei renommierte Mediziner eingestellt.


Das neue Lungenzentrum im St. Marien zeigt die Struktur der GFO, in der in der sich alle Kliniken der GFO ergänzen, um attraktive Angebote für die Patienten zu erstellen.
Das Lungenzentrum arbeitet eng mit den anderen Krankenhäusern des Verbunds zusammen und ist interdisziplinär aufgebaut. Das heißt: Die Pneumologie, Allergologie und Beatmungsmedizin unter Dr. Wolfgang Schulte und die Thoraxchirurgie unter der Leitung von Dr. Ulrich Gerigk arbeiten gemeinsam im Bereich Lungenzentrum mit den Experten unterschiedlicher medizinischer, pflegerischer und therapeutischer Fachrichtungen. Davon profitieren die Patienten, weil die Behandlungsergebnisse besser ausfallen. Das Lungenzentrum vorgestellt vom General Anzeiger, am 22. Mai 2017.